Stefanie Grotz, Diplom-Sozialpädagogin (FH)

 

Telefon: 0 70 71 / 36 590 20

Mobil: 0151 / 654 11 0 33

Email: schulsozialarbeit.haertenschule@sophienpflege.de

Die Schulsozialarbeit an der Härtenschule ist mit einer Diplom-Sozialpädagogin der Sophienpflege besetzt.

 

Die „Sophienpflege – Evangelische Einrichtungen für Jugendhilfe Tübingen e.V.“ ist ein eingetragener Verein und Mitglied im Diakonischen Werk Württemberg. Schulsozialarbeit ist ein spezifischer Zugang der Jugendhilfe zur eigenständigen Lebenswelt Schule. Sie hat das Ziel, auf der Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes neue Wege der Zusammenarbeit zwischen Schule und Jugendhilfe zu schaffen.

 

Die Schulsozialarbeiterin arbeitet in Abstimmung und Kooperation mit den Lehrerinnen und Lehrern. Sie stellt eine selbstständige pädagogische Arbeit in der Institution Schule und ihrem direkten Umfeld dar.